So funktioniert es!

Schritt 1:

Wareneingang

Kleinere Mengen von versilbertem Besteck, Silber, Gold oder Zinn können Sie uns z.B. als DHL-Postpaket (versichert bis 2500 Euro) oder Hermes Paket (versichert bis 500€) zusenden. Größere Mengen können nach Absprache von einem von uns beauftragten Wert- transportunternehmen abgeholt werden oder besuchen Sie uns nach Terminabsprache in unseren Geschäftsräumen.

Schritt 2:

Wertermittlung

Nach Wareneingang wird der Wert des Materials mit Hilfe von moderner Messtechnik (Spektralanalyse) analysiert. Das Ergebnis teilen wir Ihnen dann per E-Mail mit. Im Falle einer persönlichen Lieferung erhalten Sie Informationen über den ermittelten Wert direkt vor Ort und den Entsprechenden Betrag nach Möglichkeit sofort ausbezahlt bzw. auf Wunsch überwiesen.

Schritt 3:

Auszahlung bei Materialzusendung

Nach der Prüfung des Materials wird Ihnen der Gutschriftsbetrag auf das im Ankaufsformular angegebene Konto überwiesen.